Link verschicken   Drucken
 

Team

Zu unserem pädagogischen Mitarbeiterteam gehören :
die Leitung der Kindertagesstätte, 12 Erzieher/innen, 1 Heilpädagogin, 1 Sozialassistentin und 1 Kinderpflegerin/ Kinderkrankenschwester, sowie 2 Erzieherinnen als Vertretungskräfte, 1 Fachkraft für die Sprachförderung und 1 Fachkraft für die vorschulische Sprachförderung.

 

 

                                                    

 

Leiterin der Kindertagesstätte

 

Alle Mitarbeiterinnen sind durch verschiedene Fort-­ und Weiterbildungen in besonderem Maße geschult .

 

                                     Teamfoto

 

Unsere Arbeit im Team lebt von guter Zusammenarbeit, gegenseitiger Wertschätzung, sowie dem gemeinsamen Ziel, Grundlagen zu erarbeiten und Ziele für gestellte Aufgaben zu finden. Durch Offenheit, Konfliktfähigkeit und Solidarität ist uns eine lebendige Teamarbeit möglich, die sich auch positiv auf das Zusammenleben und den Umgang mit den Kindern und Eltern auswirkt.

 

In jeder unserer drei Kindergartengruppen und 2 Krippengruppen arbeiten zwei Erzieherinnen, davon eine als Gruppenleitung.

 

In der Integrativen Gruppe arbeitet zudem eine Heilpädagogin als Vollzeitkraft.

 

Die Krippengruppen werden zusätzlich durch eine weitere Fachkraft unterstützt.

 

Damit wir ständig optimale pädagogische Arbeit leisten können, arbeiten wir im Team ständig an uns. Wir beschäftigen uns mit bewährten und innovativen Konzepten, um die Kinder bestmöglichst zu fördern. 

 

In wöchentlichen Teamsitzungen werden aktuelle Themen der Kinder und Eltern besprochen. Aktuelle Infos und Planungen haben hier ihren Platz. Ebenso sind pädagogische Inhalte und deren Umsetzung ein wesentlicher Teil unserer Besprechungen.

 

Die Leiterinnen der Kindertagestätten der Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist treffen sich regelmäßig zur Leiterinnenrunde um aktuelle Informationen auszutauschen und um eine einrichtungsübergreifende Arbeit zu sichern.

 

Regelmäßig treffen sich alle Leiterinnen des Landkreises zu Konferenzen, welche durch die Fachberatung des Landes–Caritas-Verbandes Vechta geleitet werden.

 

In monatlichen Treffen mit dem Träger werden nicht nur organisatorische sondern auch pädagogische Fragen besprochen.